aceki•BabyShiatsu®

aceki•BabyShiatsu® ist eine sanfte Methode, Kinder von Anfang an in ihrer persönlichen und gesunden Entwicklung zu fördern. Es basiert auf dem „Energetischen Entwicklungskonzept“, das von aceki e.V. im hauseigenen therapeuticum rhein-main konzipiert wurde und in der Praxis auf seine Anwendbarkeit ständig überprüft wird.

Dieses Konzept kombiniert die westliche Theorie der kindlichen Entwicklung mit dem östlichen Verständnis der energetischen Entwicklung der Meridiane. Demnach beeinflussen sich motorische, sensorische, emotionale Entwicklung und Meridianentfaltung gegenseitig. Diese umfassende Betrachtungsweise unterscheidet aceki•BabyShiatsu® grundlegend von der Baby-Massage.

aceki•BabyShiatsu® wird nicht nur bei spezifischen Entwicklungsauffälligkeiten und -verzögerungen als ein sehr wirkungsvolles Behandlungsverfahren unterstützend eingesetzt. Insbesondere die ersten 18 Monate sind prägend dafür, wie ein Mensch später durch das Leben geht und wie er/sie mit den Anforderungen im Leben zurechtkommt. aceki•BabyShiatsu® unterstützt in dieser Zeit eine gesunde Entwicklung der kindlichen Potenziale.

Glücksgriffe für Ihr Baby

aceki•BabyShiatsu® gewinnt zunehmend an Bedeutung, denn es unterstützt das Baby nachhaltig in seiner gesamten Entwicklung.

Sanfte Shiatsu-Glücksgriffe

  • fördern Wohlbefinden und Entwicklung des Kindes
    im ersten Lebensjahr
  • vertiefen den Kontakt und stärken die Bindung von Mutter und Kind
  • optimieren die Körperwahrnehmung und die Wahrnehmungsverarbeitung
  • stärken das Immunsystem, verbessern die Verdauung, regulieren den Muskeltonus, sind hilfreich bei Schlafstörungen, Zahnen etc.
Werbeanzeigen